Allgemeine Geschäftsbedingungen

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN

 

1. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt Eigentum der Lieferfirma, bis der gesamte Kaufpreis einschließlich der anfallenden Nebenkosten bezahlt ist.


2. Preise und Zahlung:

Die Preise verstehen sich freibleibend ab Linz. Die sonstigen Zahlungsbedingungen sind aus den jeweiligen Fakturen ersichtlich.

Bei Überschreitung des Zieles ist die Lieferfirma berechtigt, die jeweils für Kontokorrentkredite geltenden Bankzinsen zu berechnen.

 

3. Bei Bestellungen, welche in Teilsendungen erledigt werden, gilt jede Lieferung als selbständige Leistung.

Erstlieferungen an neue Abnehmer erfolgen nur gegen Barzahlung oder Nachnahme.


4. Lieferfrist:

a)       Vereinbarte Lieferfristen gelten nur bei schriftlicher Gegenbestätigung der Lieferfirma.

b)       Die Lieferfirma ist berechtigt, weitere Lieferungen, und zwar auch solche auf Grund bereits angenommener Bestellungen abzulehnen, wenn Abnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht voll nachkommt.

 

5. Übersendung:

Die Gefahr der Übersendung trägt der Besteller: sie geht ungeachtet des Eigentumsvorbehalt der Lieferfirma mit der Übergabe der Ware an die Transportperson auf den Abnehmer über. Versandspesen ab Linz gehen zu Lasten des Empfängers.


6. Erfüllungsort ist Linz.

 

7. Retourware:

Rückware wird nur innerhalb von 8 Tagen angenommen. Gründe für Annahme von Rückware sind:

a)       Einwandfrei festgestellte Mängel der Ware.

b)       Fehler, welche der Lieferfirma beim Versand unterlaufen sind.

Bei Vorliegen von Gründen, die eine Rücknahme von Waren aus Billigkeitsgründen gerechtfertigt erscheinen lassen, behält sich die Lieferfirma die Entscheidung hierüber vor.

 

8. Mängelrügen:

Mängel sind spätestens innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Ware zu rügen.

 

9. Schriftform der Vereinbarungen:

Alle Vereinbarungen, welche die gegenständliche Bestellung und Lieferung betreffen, also insbesondere auch eine Abänderung dieser Lieferbesingungen, bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Form.

 

10. Gerichtsstand:

Das in Linz sachlich in Betracht kommende Gericht.